Freevis LASIK Zentren: Femto-LASIK, individuelle LASIK, phake Linsen

Share |

FreeVis Aktuell

Joint LASIK Study Task Force:
Über 95 % aller Patienten sind mit dem Ergebnis nach LASIK zufrieden

Mai 2009

Die von der amerikanischen FDA-Behörde ins Leben gerufene "Joint LASIK Study Task Force" veröffentlichte im April 2009 die Ergebnisse einer umfassenden Analyse von wissenschaftlichen Arbeiten zum Thema LASIK. Die Task Force recherchierte zunächst 2.915 weltweit publizierte Arbeiten aus den Jahren 1988 bis 2008. Davon wurden 1.581 als relevant für die weitere Auswertung eingeschätzt. Von diesen wiederum wurden nur jene Arbeiten ausgewählt, die als randomisierte klinische oder Kohortenstudien durchgeführt wurden. Übrig blieben 309 Publikationen, von denen 19 die Lebensqualität und Patientenzufriedenheit nach der LASIK-Operation bewerteten.

Insgesamt kamen die Einschätzungen von 2.198 LASIK-Patienten zur Auswertung, die sich zwischen 1995 und 2003 einer LASIK-Operation unterzogen. Die Patientenzufriedenheit nach LASIK allgemein lag bei 95.4%. Kurzsichtige Patienten waren zu 95.3% (1811 von 1901 Patienten) mit dem Ergebnis nach LASIK zufrieden. Die Zufriedenheit nach LASIK bei Weitsichtigkeit lag etwas höher bei 96.3% (286 von 297 Patienten).

Die LASIK ist eine elektive Operation, d.h. vom Patienten erwünscht, aber medizinisch nicht unbedingt notwendig, da die bestehende Fehlsichtigkeit auch mit einer Brille oder Kontaktlinsen korrigiert werden kann. Nach Angaben der Joint LASIK Study Task Force wurden bisher 16,3 Millionen LASIK-Operationen weltweit durchgeführt. Die durchschnittliche Patientenzufriedenheit von über 95% macht die LASIK zu einem der erfolgreichsten elektiven Verfahren.

Patientenzufriedenheit am FreeVis LASIK Zentrum Universitätsklinikum Mannheim


Quelle:

Joint LASIK Study Task Force:
LASIK World Literature Review: Quality of Life and Patient Satisfaction
Ophthalmology 2009;116(4):691-701