Dr. Bettina Jendritza

Lebenslauf

Dr. Bettina Jendritza

Ausbildung, Klinische Tätigkeit
Dr. Bettina Jendritza studierte in Regensburg, Oxford und München Medizin. Die Facharztausbildung für Augenheilkunde erfolgte an der Universitäts-Augenklinik Mannheim.
Seit 2000 führt sie selbständig Augenlaseroperationen durch und hat sich seither auf hornhautchirurgische Eingriffe zur Korrektur von Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung (Femto-LASIK, PRK / LASEK) und das Crosslinking mit Riboflavin und UVA-Bestrahlung spezialisiert.


Wissenschaftliche Arbeit

New Aberrometers, New Topographers- Shall we use "Custom" or "Aspheric" Ablations?
Eingeladenes Referat, DOC 2013

Combined Crosslinking and PRK: technique and results
Vorgetragen auf der DOC 2012

Femtosecond Lasers In Eye Surgery: From Flap to Crystalline Lens- overview of laser keratomes
Vorgetragen auf der DOC 2012

Monovision-LASIK, RLE, phakic IOLs
Vorgetragen auf der DOC 2012

Non-optical complications of LASIK and corneal surgery
Refractive Surgery Didactic Course, ESCRS 2011

Wavefront-guided Femto LASIK with the iLASIK procedure
Vorgetragen auf der ESCRS 2011

Topographically-guided ablations
Vorgetragen auf der DOC 2011

Monovision Lasik- Literaturübersicht und eigene Ergebnisse
Vorgetragen auf der DOC 2011

Corneal collagen crosslinking and corneal ablations
Vorgetragen auf der DOC 2011

Die Bedeutung der Wellenfront für die LASIK
Visus + Visionen 2010

Refractive Surgery: Wavefront-guided laser surgery and other treatment options
Flugseminar der Lufthansa, 2010

Refraktive Chirurgie: Wavefront-guided Laserchirurgie und andere Operationsverfahren
Refresher Kurs Flugmedizin der Lufthansa, 2010

Monovision LASIK- the best option to treat presbyopia?
AMO Meeting, Zermatt 2009

Monovision LASIK- die beste Möglichkeit zur Presbyopiekorrektur?
AMO Goldener Herbst, Fuschl 2009

Wavefront-guided Excimer Laser Vision Correction after multifocal IOL implantation.
Jendritza B, Knorz MC, Morton S.; J Refract Surg. 2008; 24: 274-279

Presbyopie-Korrektur mit dem AcuFocus ACI 7000™ cornealen Implantat (B)
Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC), 2008

Wellenfrontgeführte LASIK nach Multifokallinsenimplantation – die Zukunft des refraktiven Linsenaustausches
Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC), 2007

Femto-LASIK: Alternative nach Schnittkomplikationen
Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC), 2005


Ausbildung von Augenchirurgen

Dr. Jendritza ist regelmäßig als Kurs-Dozentin für "Refraktive Chirurgie" an der Ausbildung von Augenchirurgen beteiligt (Kurse und Wet-Labs im Rahmen der Kongresse der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC) und der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG)).


Auszeichnungen
- Goldmedaille des Bundesverbandes Deutscher Ophthalmochirurgen (DOC)
  für besondere Verdienste um die DOC, 2014
- Silbermedaille des Bundesverbandes Deutscher Ophthalmochirurgen (DOC)
  für besondere Verdienste um die DOC, 2013
- Bronzemedaille des Bundesverbandes Deutscher Ophthalmochirurgen (DOC)
  für besondere Verdienste um die DOC, 2011
- Preis für das best eingeladene Referat, XVIII. AMO Meeting Zermatt, 2009 [Abstract]
- Videopreis, Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC), 2005 [Abstract]
- Posterpreis, Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC), 2003


Mitgliedschaften

- European Society of Cataract and Refractive Surgery (ESCRS)
- Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
- Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
- International Society of Refractive Surgery (ISRS)

Copyright 1999 - 2017 FreeVis LASIK Zentrum Universitätsklinikum Mannheim. Impressum