Freevis LASIK Zentren: Femto-LASIK, individuelle LASIK, phake Linsen

Share |

Weitere Behandlungsmethoden

An den FreeVis LASIK Zentren bieten wir neben verschiedenen Augenlaseroperationen das gesamte Spektrum der refraktiv-chirurgischen Operationen an. Dazu zählen auch intraokulare Eingriffe wie Linsenimplantationen oder der refraktive Linsenaustausch. Welches Verfahren für Sie am besten geeignet ist, wird der Operateur mit Ihnen persönlich beraten.

Linsenoperationen

Implantation phaker Linsen
Phake Linsen werden zusätzlich zur körpereigenen Linse ins Auge implantiert.

Laser-Linsenaustausch mit dem Femtosekundenlaser
Beim Linsenaustausch wird die körpereigene Linse gegen eine Kunstlinse ausgetauscht.

Multifokallinsen
Multifokallinsen können beim Linsenaustausch implantiert werden. Sie ermöglichen ein scharfes Sehen in der Nähe und in der Ferne.

Korrektur der Hornhautverkrümmung, Astigmatismuskorrektur

iLASIK
Eine begleitende Hornhautverkrümmung kann im Rahmen der iLASIK-Operation mit korrigiert werden

Torische Linsen
Bei hoher Fehlsichtigkeit können spezielle, sogenannte torische Linsen eingepflanzt werden, die neben der Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit auch eine Hornhautverkrümmung korrigieren.

Astigmatische Keratotomie
Dieses Verfahren kommt nur selten bei hochgradiger Hornhautverkrümmung ab 5 dpt zum Einsatz.

Crosslinking / Kollagenvernetzung mit Riboflavin und UVA-Bestrahlung
Das Crosslinking wird zur Stabilisierung einer verdünnten Hornhaut aufgrund eines Keratokonus eingesetzt.

Kombinationsverfahren

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, können verschiedene Operationsverfahren kombiniert werden. Am häufigsten kommt die Bioptics als Kombination von Linsenoperation mit nachfolgender LASIK zum Einsatz.

Presbyopiekorrektur
zur Korrektur der Alterssichtigkeit oder Presbyopie

Multifokallinsen
Multifokallinsen ermöglichen ein scharfes Sehen in der Nähe und der Ferne.

Monovision LASIK
Bei dieser Methode wird ein Auge für die Ferne und das andere für die Nähe korrigiert.